Namenlos am Klagen

Wow, ein investigatives Interview eines Regionalportals mit einer namenlosen Pressestelle. Da tun sich ja neue Einsatzmöglichkeiten für Bots auf 😉 Aber im ernst: es sind zumindest ein paar interessante Infos knapp zusammengestellt. Um Fulda geht´s allerdings nur sehr mittelbar.

FULDA AKTUELL: „Staatliche Hilfe ist zu wenig“: Das „CineStar Fulda“ im Lockdown

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

marketingwerk für kommune + bewegtbild