Edle Holzoptik in Guangzhouer Multiplex

Das Architekturbüro One Plus Partnership hat schon beeindruckende Kinogebäude für die fünftgrößte chinesische Kinokette Jinyi entworfen. Fast schon legendär ist der „Meteorschauer“ in Guangzhou. In derselben Stadt hat Ende letzten Jahres eine weitere Designperle der Kinoarchitektur eröffnet: die Jinyi Cinemas in der Guangzhou Paso Shopping Mall. Diesmal ist das Leitthema eine warme Holzoptik – geschaffen allerdings aus Beton, um dem Brandschutz zu genügen. Wie in vielen asiatischen Multiplexen erinnert das Foyer mehr an Luxushotel statt an Aufsteller-Papphalde.

ARCH DAILY: Jinyi Cinema / One Plus Partnership

Projektbeschriebung auf der Seite des Architekturbüros One Pus Partnership

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

marketing+ KOMMunity baumeister